Universal Studios Hollywood

Für einen Tag haben wir uns den Unterhaltungspark der Universal Studios in Hollywood gegönnt.

Neben einer Studiotour durch die Film- und Produktionsstraßen mit vielen „Aha“-Effekten haben die Universal Studios hier eher einen Freizeitpark mit Filmcharakter aufgebaut. Wir hatten sehr viel Spaß!!!

Die Universal Studios bieten Gästen in Hollywood einen Einblick hinter die Filmkulissen an. In dem Themenpark soll man mal hinter die Kamera gucken können und sehen, was da sonst noch so passiert. Eigentlich ist das, was dann aufgebaut wurde, aber eher ein Freizeitpark geworden. Das wussten wir und wollten uns das trotzdem gönnen 🙂

Es gibt einige Shows, wie die „Special Effects Stage“, wo live dargestellt und demonstriert wird, wie Special Effects tatsächlich am Set gedreht werden. Weiterhin eine Waterworld-Show mit vielen eingebauten Stunts, wie einem Flugzeug, das einem vor die Füße ins Wasser fällt, Jetski-Stunts, usw….

Neben den Shows gibt es viele Achterbahnen und Multimedia-Fahrten (3D und 4D), in denen Achterbahnen, oder Filmsequenzen quasi nur „simuliert“ werden. Ehrlich gesagt ist der Adrenalinkick bei den „simulierten“ Achterbahnen besser! Im Jurassic-Park 3D-Ride hat KEINER NICHT geschriehen – das waren definitiv die besten 3D-Effekte, die wir bisher je gesehen haben. Oder im Minion-Haus, eine Fahrt durch Gru’s Labor in 3D. Wir fragen uns, wie lange „echte“ Achterbahnen noch mithalten können 🙂 Der Freizeitpark 2020 ist wahrscheinlich ein großer Saal mit 3D-Brillen und bewegten Sitzen 😉

Naja, neben den ganzen Attraktionen gab es dann auch noch eine echte Studiotour. Mit einem kleinen Studiobus sind wir durch die Produktionsstraßen und „Siedlungen“ gefahren, in denen sämtliche Häuser, Plätze und Kulissen aus Serien und Filmen zu sehen sind. Sehr interessant und einfach unglaublich, in wie vielen Szenen einfach das gleiche Haus oder die gleich Straße verwendet wird. Für Regierungsgebäude, große Kirchen, etc. wird eigentlich immer das selbe Haus verwendet, wo man den entsprechenden Look auf die Säulen „aufstecken“ kann. Wir könnten keinen Film mehr sehen, ohne auf die Kulissen zu achten…

Hier ein paar Einblicke in den Park und dazwischen auch ein paar Bilder von der Studiotour.

PS: Morgen Abend sind wir in den Warner Bros Studios wirklich live hinter den Kulissen – direkt am Set bei der Serie „Sullivan & Son“.

Macht’s gut in Deutschland 🙂 Wir haben gehört, ihr habt schönes Wetter?!

4 Gedanken zu „Universal Studios Hollywood“

  1. Happy Birthday, liebe Christine!
    Wir wünschen euch noch eine sehr schöne Zeit!
    Kommt aber wieder nach Hause, O.K.?

  2. Cool hört sich das an 😉
    Die WM hat angefangen, Mann!
    Dort interessiert es bestimmt niemanden
    trotzdem sollt ihr wissen, dass wir euch lieb haben!
    Besonders heute Christine, das Geburtstagskind
    wünsche ich mehr, als was nur diese Worte sind.
    Dein Leben soll nach GOTTES Drehbuch verlaufen,
    Lass Dich drauf ein und Du wirst Dich nicht so schnell verlaufen 😉
    GOTT bringt Dir noch den Special-Effekt
    Sein Kind zu sein ist einfach perfekt!

    Happy Birthday Cousinchen!!!

Kommentare sind geschlossen.